Zurück zur Startseite     





Hinweise zu meinen Buchveröffentlichungen

Die auf diesem Internetportal unter Naturwissenschaftliche Beiträge - Der Urknall und die Schöpfungstheorie dargestellte vorläufige, noch unvollständige kritische Betrachtung der Urknalltheorie aus dem Jahre 2009 habe ich in der Folgezeit weiterentwickelt. In meinem Buch Wissenschaft, Religion und Politik, erschienen im Januar 2011 im Re Di Roma-Verlag, Remscheid, ISBN 978-3-86870-284-2, ist sie in erweiterter Form ausführlich behandelt und wird auch im Zusammenhang mit der Geschichte der Urknalltheorie gesehen. Dort sind auch weitere kritische Auseinandersetzungen bedeutender Wissenschaftler der Welt eingearbeitet, die auf die Unbegreiflichkeiten und Fehler der Urknalltheorie hinweisen und mich zu Überlegungen geführt haben, mit einer anderen Theorie zu versuchen, diese Fehler auszuschalten. Das Buch kann beim Verlag oder im Internet beim Amazon-Vertrieb bestellt werden.

In meinem zweiten Buch Die Urknallhypothese, ein Hindernis für die kosmologische Forschung habe ich nun diese Theorie zum Schwingungs- und Rotationsmodell der kosmischen Bewegungen vervollständigt. Das Buch ist im Mai 2011 im gleichen Verlag mit der ISBN 978-3-86870-353-5 erschienen und kann beim Verlag oder im Internet beim Amazon-Vertrieb bestellt werden. In diesem Buch habe ich auch eine kritische Bewertung der sogenannten Beweise für die Urknalltheorie eingearbeitet. Durch Einfügungen populärwissenschaftlicher Erklärungen für verschiedene Fachdetails ist das Buch auch für den weniger physikalisch und mathematisch ausgebildeten Leser eine interessante Lektüre. Ein kurzer Überblick über die Hauptprobleme des Buches kann in dem Beitrag Die Urknallhypothese, eine Sackgasse der kosmologischen Forschung in der Rubrik Naturwissenschaftliche Beiträge auf diesem Internetportal nachgelesen werden.




Zurück zur Startseite